Erstaunliche Kompilation von verrückten Wingsuit Leistungen

Glauben Sie, dass BASE-Jumping oder Skydiving die gefährlichsten Extremsportarten sind? Natürlich schreckt es viele Menschen von Hochpunkten mit einem auf dem Bein gebundenen elastischen Seil zu springen oder ins Leere von einem Flugzeug zu springen und dann sicher mit einem Fallschirm zu landen. Es ist richtig gefährlich angesehen. Aber zu den gefährlichsten ist Wingsuit zu erwähnen. Es ist ein Sport, bei dem die Athleten durch die Luft fliegen und sie benutzen einen Wingsuit, das eine Oberfläche zu menschlichen Körper hinzufügt um eine deutliche Steigerung des Auftriebs zu ermöglichen. Der wingsuit Flug endet in der Regel mit dem Einsatz von einem Fallschirm. So können wir sagen, dass der alte Traum von Icaro auf künstliche Flügel zu fliegen, wurde erfüllt. Was macht diese Art von extrem Sport sehr gefährlich ist die Tatsache, dass die athlethes mit sehr hohen Geschwindigkeit fliegen ( über 100 km / h) und es führt zu Schwierigkeiten bei der Kontrolle der Richtungen unter, vor allem wenn es einige natürliche oder künstliche Hindernisse sind, die vermieden werden müssen.

Cattura 23
H / T:Scoreback

diese Zusammenstellung Beobachten Sie verstehen, warum Sie Wingsuit als einer der gefährlichsten Extremsportarten haben zu prüfen,. Am Anfang zeigt das Video einige winguit athlethes, die von einem sehr hohen Berg springen, fallen unter und dann fliegen durch andere Berge. Dann werden andere Art von Sprüngen gezeigt, aus einem Hubschrauber, aus einem Flugzeug und anderen Ausgangspunkten. Einige der Athleten in dem Video sind Mädchen. Wie bereits erwähnt, gibt es nicht nur natürliche Hindernisse wie Berge, sondern auch künstliche wie Wolkenkratzer. Viele athlethes entscheiden sich nämlich es über den Städten und durch die höchsten Wolkenkratzer zu fliegen. Im Video einige von ihnen fliegen durch Dubais Gebäude . Eine Sache, die das Wingsuit sehr schwierig machst ist die Nähe . Es bedeutet, dass die Athleten sehr nahe an die Hindernisse fliegen oder durch sie in einem winzigen Raum fliegen.

Cattura4
H / T:Scoreback

Die zweite Hälfte des Videos ist ein Tribut an die Wingsuit-Athleten, die während der Durchführung starben. Der erste, der auf dem Video erscheint ist Ludovic Woerth (1979-2014) französisch Wingsuit-Jumper, der in der Schweiz starb offenbar hatte er falsch verstanden die Konturen des Landes. Das zweite ist Dean Potter (1972-2015) starb während eines Wingsuit Flugs von Taft Punkt über Yosemite Valley . Auch der Weltrekord Jhonathan Florez starb in der Schweiz während einer Trainingseinheit. Der nächste ist Uli Emanuele (1986-2016), ein italienischer Profi Wingsuit-Jumper der wieder in der Schweiz starb. Alexander Polli (1985-2016), starb in Frankreich wegen einer Kollision mit einem Baum. Und der letzte Graham Dickinson ( 1988-2017) starb in China letztes Jahr.

Zusammenfassung
Erstaunliche Kompilation von  verrückten Wingsuit Leistungen
Titel
Erstaunliche Kompilation von verrückten Wingsuit Leistungen
Beschreibung

Glauben Sie, dass BASE-Jumping oder Skydiving die gefährlichsten Extremsportarten sind? Of course jumping from high points with an elastic rope tied on your leg or jumping in the sky from an airplane and then safely landing using a parachute scares many people and it's properly considered dangerous. Aber zu den gefährlichsten ist Wingsuit zu erwähnen. It's a sport where the athletes fly through the air using a wingsuit which adds surface area to the human body to enable a significant increase in lift.

Rami Yermani
Autor
23 Thoughts on"Erstaunliche Kompilation von verrückten Wingsuit Leistungen
  1. Ist es möglich, zu verlangsamen und ohne Fallschirm einen von denen landen?

  2. Helllz Yeahhhhhhh!!!

  3. 2014- 16 – die meisten von ihnen starben. Es haben muss etwas mehr Geld in sie durch Werbung business..but viele von ihnen in dem Prozess gestorben investiert… toll, aber ..not mein Stil;p

  4. Das ist das Leben…

  5. Es ist alle Statistiken, schließlich werden sie getötet, aber zumindest lebten sie das Leben zu ihren eigenen Bedingungen, traurig aber wahr.

  6. Menschen genießen tatsächlich dort Leben – ich hinter einem Schreibtisch stecken 🙂

  7. Ausgezeichnete Ausgabe, mit Ausnahme der selektiven Kredit gibt es entweder tote Menschen (Sensualist Sache) oder ein oder zwei andere. Wenn Kredit gegeben werden zwei Jungs haben, dort zu sein für sie, um den Sport vital waren wie heute; Loic Jean-Albert und Espen Fadnes.

  8. Nachdem ich diese, Ich glaube, ich habe jetzt den Mut auf meinen Nachbarn Trampolin zu springen

  9. Mein Blutdruck wäre höher als die Gebäude sie springen von. Großartiges Video

  10. Wäre toll, wenn diese Anzüge verdoppeln könnte ihre Oberfläche packen…oder zulassen vertikale Landung…

  11. Seine faszinierende Kommentare zu lesen und entdecken, dass die meisten Menschen nicht verstehen, Jack Scheiße über das, was hier erfahren wird ( Leute, die behaupten, BESONDERS skydivers zu sein und fördern Krieg statt ) Diese Jungs sind Pioniere, nicht nur Suchende Nervenkitzel. In weniger als einem Jahrzehnt das fast Mainstream Zeug.

  12. Nicht überrascht über die bitteren Kommentare von Selbsthass Schleimen diejenigen kritisiert, weil sie eine lange Lebensdauer von Apathie für Ausbrüche von Besessenheit zu tauschen wählten und Mut.

  13. kein Zweifel, der Mann hat keine Grenzen, die seine Phantasie

  14. Beeindruckend. Diese Männer und Frauen haben Mut. Viel Respekt, aber ich denke, dass ich zu Rennmotorräder auf der Strecke bleiben wird.

  15. Daumen runter. Einige der dümmsten Menschen in der Welt und Sie versuchen, es zu verherrlichen.

  16. nett

  17. Was es Musik?

  18. Verrückt verrückt verrückt verrückt

  19. Ich werde für meine tote Homies ausgießen….

  20. Ich kaufe einen Anzug morgen!!! Wahrscheinlich wird hier nicht der Tag nach!

  21. All diese ehrfürchtigen Stunts und Menschen ihr Leben in vollen Zügen leben. Und ich sitze hier in meiner Unterwäsche zu beobachten YouTube-Videos 🙁

  22. komplette Dummheit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*
*